News

Alle News rund um Einbruch und Einbruchschutz

1. Weshalb haben Sie sich entschieden Ihr Haus gegen Einbrecher zu sichern?

Ich hatte schon lange Angst, dass bei uns eingebrochen werden könnte, da sich unsere Fenster auf der Rückseite des Hauses befinden und niemand dazu sieht. Als bei unseren Nachbarn eingebrochen wurde, war auch mein Mann der Meinung, dass wir uns gegen Einbrecher schützen müssen. Nach der Informationsveranstaltung der Firma Introgarde haben wir uns dann definitiv entschieden, unser Haus gegen Einbrecher zu schützen.
 
2. Sie haben sich entschieden Ihr Haus mit TensoLock zu sichern. Was war ausschlaggebend für diese Entscheidung?

Da wir die Fenster regelmässig benutzen, wollten wir keine Gitter. Ausserdem wollten keine aufwändigen baulichen Massnahmen treffen. Mit dem TensoLock hat man eine Einbruchsicherung, ohne bauliche Massnahmen treffen zu müssen. Deshalb war für uns bereits nach der Informationsveranstaltung klar, dass wir das TensoLock möchten.
 
3. Inwiefern fühlen Sie sich durch TensoLock nun sicherer?

Grundsätzlich habe ich weniger Angst vor einem Einbruch, wenn ich nicht zuhause bin, als wenn ich zuhause bin. Durch das TensoLock muss der Einbrecher nun eine grössere Hürde überwinden. Einerseits fühle ich mich also sicherer aber gleichzeitig vergesse ich oftmals auch, dass wir gegen Einbrecher gesichert sind, da wir beim Bedienen der Fenster und der Tür nichts beachten müssen. Wir haben nun einen guten Schutz, ohne dass die Bedienung der Fenster und der Tür komplizierter wurde. Neu war eigentlich nur, dass die Griffe abgeschlossen werden. Daran gewöhnten wir uns jedoch schnell und haben nun einen fixen Platz für die Schlüssel. Wenn ich die Türe oder das Fenster schliesse, habe ich auch das Gefühl, dass Einbrecher nun nicht mehr so einfach in das Haus eindringen könnten.
 
4. Welche Erfahrungen haben Sie mit TensoLock gemacht?

Wir hatten noch keinen Alarm. Dadurch, dass man die Fenster wie zuvor bedienen kann und nichts einschalten oder entsichern muss, musste ich zuvor die Bedienungsanleitung wieder lesen. Auf dem Handsender habe ich einen Pfeil hingemalt, damit wir wissen, wo wir im Falle eines Alarms drücken müssten.
 
Ich finde den zusätzlichen Rauchmelder sehr gut! Eigentlich wollten wir schon lange einen Rauchmelder installieren, haben es jedoch nie umgesetzt. Mit dem TensoLock haben wir nun gleichzeitig auch noch einen Rauchmelder.
 
5. Wir versprechen, dass TensoLock die Nutzer im Alltag nicht einschränkt. Wie haben Sie dies empfunden?
 
Ich finde es sehr einfach zu bedienen. Wir haben einen Platz für den Schlüssel und legen diesen nach dem Abschliessen immer wieder dort hin zurück. Die Kinder und wir gewöhnten uns schnell daran. Und auch wenn meine Eltern zu Besuch sind, haben sie keine Probleme das TensoLock zu bedienen. 
 
6. Welchen Eindruck haben Sie von der Montage?

Ich hatte einen sehr guten Eindruck von der Montage. Der Monteur war sehr sympathisch und hat sauber gearbeitet.
 
 
Kunde: C.L., Walkringen
Zurück